5 nailart Tipps für Anfänger

Dies ist nun die zweite Serie der Tipps für Anfänger.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und (hoffentlich) Lernen 🙂

Ich habe wieder einmal ein paar super nette ladies um Hilfe gebeten und sie bezüglich ihrer wichtigsten Tipps für eine tolle Maniküre & Nägel ausgefragt. Hier kommen nun 5 Tipps, die euer nail game aufpeppen!

laqvid:
Eugenias Nagel Routine fängt mit gepflegter Nagelhaut an. Für sie kommt es nicht in Frage die Nagelhaut zu schneiden; diese wird nur mit einem Stäbchen (z.B. Holz oder Silikon) zurückgeschoben und anschließend mit Öl versorgt. Hierfür verwendet Eugenia gerne hypoallergenes Hautöl aus der Apotheke.

thumbsupnails:
Grace vertraut neben dem Nagelhaut Tipp auch auf eine Nagellack freie Zeit. Diese ist wichtig, damit der Naturnagel seine ursprüngliche Kraft und seinen Glanz wiedererlangen kann. Der Nagel wird nämlich durch zu langes Tragen von Nagellack (und die Verwendung von Entfernern) ausgelaugt und kann brüchig und trocken werden.

dutchnailss:
Die liebe Aletha zählt auf ihren eigenen Stil. Man sollte nicht den Trends folgen nur weil sie angesagt sind, sondern das machen, was einem selber gefällt und womit man sich wohl fühlt! Denn es ist viel schöner sich inspirieren zu lassen und mit der Zeit seinen eigenen Stil zu entdecken – das macht die ganze nailart community viel interessanter.

furiousfiler:
Wenn man jedoch etwas neues ausprobieren möchte, lautet Martas Tipp:“practice makes perfect“. Oftmals sieht man super schöne Designs mit einer Menge freihändigem Zeichnen und geraden Linien und denkt sich: nope… Doch man kann alles lernen, wenn man am Ball bleibt. Martas Ratschlag fürs Linien zeichnen lautet: Am besten die Hand ablegen und den Pinsel still halten, während man den Finger der anderen Hand dreht (anstatt den Pinsel zu bewegen). Dadurch kann man eine zittrige Hand verhindern und alles sieht viel sauberer aus, bis man sich ans freihändige Zeichnen traut.

upadaisynails:
Bevor man mit dem Nageldesign beginnen kann, ist ein guter Unterlack für Alessandra ein MUSS. Denn wer will schon verfärbte Nägel? Mit dem richtigen Überlack wird das ganze dann abgerundet, um dem Lack einen schönen Glanz zu verleihen und die Haltbarkeit zu verlängern.
Was ganz maßgeblich den ganzen Look verändern kann ist das Säubern der Nagelhaut. Dies ist nicht nur für Ale, sondern auch für mich einer der wichtigsten Tipps, denn: eine Nagelhaut voller Nagellack ruiniert den ganzen Look!

Ich hoffe euch haben die Tipps geholfen und ich würde mich freuen, wenn ihr bei den talentierten und lieben ladies vorbeischauen würdet. Es lohnt sich!! 🙂

Eure Lisa aka nailpolisa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s